Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Fußdichtung gerissen (31K)

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wiba




Geschlecht:
Alter: 100
Anmeldungsdatum: 22.03.2006
Beiträge: 2323
Wohnort: Pulheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 28.05.2018 12:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Tolle Sache, gefällt mir
_________________

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
wiba




Geschlecht:
Alter: 100
Anmeldungsdatum: 22.03.2006
Beiträge: 2323
Wohnort: Pulheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.06.2018 13:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke
Habe gestern die Dichtung vom Michael bekommen.
Passt wirklich extrem gut auf die original Geometrie.
Da kann sich Yamaha gerne ein Beispiel dran nehmen. Daumen hoch
Gruss Willi

_________________

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
RD350LC




Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 12.02.2003
Beiträge: 300
Wohnort: Neuss Norf


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.06.2018 07:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Würdest Du auch welche für die 350 LC 4L0 machen ..... sieht mal richtig gut aus.
Denke da würden einige Dichtingen zusammen kommen und umso günstiger wird es .

Gruß Dirk

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Speed Freak 89






Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 363


austria.gif

BeitragVerfasst am: 08.06.2018 20:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Dirk,

theoretisch könnte ich das schon, ich bräuchte nur ein Kubelgehäuse samt Zylindern (die am besten noch fest mit dem Kopf verschraubt sind).

Es hat sich gezeigt, dass es wunderbar funktioniert erst die Papierschablone mit den Schraubenlöchern zu machen, die dann über die Passhülsen aufzustecken und dann nachzeichnen.

Nach dem digitalisieren muss man dann noch etwas nachbessern weils das Bild beim scannen etwas verzieht und spätestens da brauch ich das Teil auf der Werkbank, sonst wirds nicht so gut.

Falls wirklich größeres Interesse besteht müsste man da halt was organisieren.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4148
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2018 09:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hihi, heut muss wirklich alles digital gemacht werden, händisch geht wohl nix mehr....
Das musste jetzt sein.

G

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Speed Freak 89






Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 363


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2018 11:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Naja, in einer Höhle mit Messern aus Feuerstein würd ich mich persönlich nicht besonders wohl fühlen, auch wenns vor einiger Zeit gereicht hat um zu überleben.

Klar geht auch alles händisch - kann ich auch und hab ich alles schon gemacht.
Aber bei min. 12h/Tag außer Haus für die Arbeit freu ich mich dann doch, dass der Plotter mir das Ding um 23 Uhr auf 1/10mm genau ausschneidet.
Und als Konstrukteur versteht ich halt MEIN HANDWERK, also CAD Zeichnen am besten.

Es macht mir Freude Dinge zu entwickeln die auch wirklich funktionieren.
Digital kann man einfach viel mehr ausprobieren und optimieren bevor man es tatsächlich umsetzt.

Das ist auch nötig, mit meinem Perfektionismus bin ich einfach mit dem "ersten Schuss" nicht zufrieden.

Image

Image

Image

Image

Image

Und ich geh jetzt in die Garage und hol meine zu 100% digital durchgeplante CBR1000RR aus der Garage udn hab Spaß damit.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1095
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2018 17:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kann ich absolut nachvollziehen.

Mich schauen die Leute auch manchmal blöd an:
wie jetzt, 3D-Modell, FE-berechnet, topologieoptimiert? Ne Handskizze reicht doch!

Ja, wenn das Teil ein Stück Rohr oder Blech ist vielleicht. Aber mit modernen Werkzeugen kann man Dinge halt einfach besser machen.

Und Daumen hoch für deine Konstruktionen? Ist das ProE?

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Speed Freak 89






Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 363


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2018 18:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, ist Pro/E... Mein "Ursprungsprogramm" das ich in der Schule gelernt hab.
In der Firma bin ich aber inzwischen mehr auf Catia und NX unterwegs.

Pro/E find ich für normalen Maschinenbau aber am schönsten zum arbeiten.
Kompliziert wirds nur wenn andere Dateiformate wie .stp uns Spiel kommen und nur qualitativ minderwertige Flächenmodelle importiert werden.
Da ist NX unschlagbar.

Auch die Darstellung der Teile im normalen Arbeitsmodus gefällt mir in Pro/E am besten.
Wenn man sich etwas spielt kann man damit auch sehr interessante Dinge machen die man im Arbeitsalltag nie umsetzt weils nicht nötig ist und keiner dafür zahlen will...

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Und nein... es gibt keinen rationalen Grund warum ich meine RD500 digitalisiere Embarassed Rolling Eyes Laughing

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1095
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2018 19:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich finds echt beeindruckend.

Mit PRO/E hab ich mich nie auseinander gesetzt.

Ich hab privat V5 im Einsatz.
Beruflich auch NX.
Ja, die Einbindung von JT in Baugruppen ist so echt unschlagbar.
Auch was Reverse-Engineering angeht.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4148
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2018 12:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja beruflich, verstehe.

Für den Membrankasten hätt ich auch schon länger ne Idee, da fehlts aber am digit. Zeichnen-können sowie am Drucker.

G

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1095
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2018 13:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Sigi,

was brauchst du denn?
Wenn du mir bei Gelegenheit eine Skizze Smile gibst kann ich da mal was machen.
Was meinst du mit Drucker? Für 3D? Da gibt es mittlerweile ganz gute Online-Anbieter.
Alternativ kann ich da auch was organisieren. Hängt vom Material ab.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wwild





Alter: 53
Anmeldungsdatum: 20.02.2002
Beiträge: 1520
Wohnort: 72124 Pliezhausen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2018 17:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Matt21 » hat folgendes geschrieben:
Was meinst du mit Drucker? Für 3D? Da gibt es mittlerweile ganz gute Online-Anbieter.
Alternativ kann ich da auch was organisieren. Hängt vom Material ab.


Sorry, dass ich da einhake, hab halt keine Ahnung vom 3D-Druck. Embarassed
Gibt es da Filament was elastisch und benzinfest ist?
Stichwort Ansaugstutzen

_________________
Gruß Werner
Image Image Image Image Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1095
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2018 18:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Werner,

Es gibt TPE. Bis runter zu 40 Shore A soweit ich weiß.
Ich meld mich morgen da nochmal dazu.

Hab da gerade beruflich eine Anfrage dazu laufen, da wir auch was elastisches drucken wollen.

Spielst du hier drauf an? Wink
http://forum.rd350lc.de/viewtopic.php?p=217951#217951

Edit: Werner, hast PN.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4148
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2018 12:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke fürs Angebot.
Ja Drucker wär für Ansaugstutzen.

G

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1095
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2018 13:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Sigi,

hast auch ne PN.

Wenn du mir ne Skizze schickst, kann ich das mal ins CAD packen.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0498s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]