Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Einbau Vape Lichtmaschine mit neuem Pickup

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16589
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2020 00:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So.....und jetzt würde ich dem Uwe @Kilroy glatt vorschlagen, den tollen Fred vom Frank in die FAQ Themen zu verschieben. Da gehört der nämlich hin Very Happy Very Happy


Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 8143
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2020 08:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Daumen hoch
_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
webster8




Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 14.03.2009
Beiträge: 250
Wohnort: A - Steiermark


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2020 10:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Servus Frank,

nochmal vielen Dank, wirklich super erklärt!
Das Zündsystem braucht die steigende Flanke des Triggers (des breiten
Zahns) um sich quasi scharf zu machen.
Im Drehzahlbereich bis 2000rpm ist der Zündzeitpunkt wie von Dir
perfekt beschrieben NICHT über das Kennfeld oder den programmierbaren
Static Angle modifizierbar, sondern ausschließlich über die Anbauposition
des Polrads.
Von der steigenden Flanke des Triggers erfolgt der ZZP dann immer
30Grad KW später, das ganze bis 2000rpm.
Wie schon von dir erklärt:
Anbau bei 35Grad = ZZP 5Grad vOT (ziemlich spät, läuft zwar aber nicht gut)
Anbau bei 45Grad = ZZP 15Grad vOT (wunderbar)
Über 2000rpm dann variabler ZZP via Kennfeld und Static Angle.

Borut ist super, er hat mir das Ganze damals super erklärt - auch ein
riesengroßes Lob an ihn an dieser Stelle.
Mit dem originalen Polrad + PickUp der 1WT/1WW ist der ZZP unter 2000rpm
mit seiner ZT übrigens minimal früher, bei mir sind’s 17 Grad vOT.

Grüße, web.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4316
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2020 17:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bei 5° vor OT läuft es unter 2tU nicht gut, aber bei 10tU unbedingt auf 10° zurückgehen sonst ist alles hin..........naja

G

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
2Stroker




Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 02.01.2019
Beiträge: 59
Wohnort: Dresden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2020 20:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Freunde des schnell laufenden Zweitaktmotors! Cool
Danke für die lobenden Worte, ich möchte meine Erfahrungen gern weitergeben, da ich auch schon viel von diesem Forum profitiert habe.

_________________
Grüße aus Sachsen
Frank
Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!! Wink


RD350 YPVS(31K)
R1 RN19

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0425s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]