Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Vergasereinstellung/Nadeldüse

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
bruny




Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 24.02.2012
Beiträge: 54
Wohnort: 59494 Soest


jamaica.gif

BeitragVerfasst am: 22.07.2019 16:59    Vergasereinstellung/Nadeldüse Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen, wollte euch mal hier meine Erfahrung mit meiner 31K mitteilen. Im Februar 19 neue Kolben( Vertex), Zylinder gebohrt u. gehont, sämtliche Vergaserinnereien neu (Topham), Kupplung u. Dämpfer Kit neu,
Membranen neu, Iridium-Kerzen 9er, Power-Valve gut, und penibel eingestellt.
Elektrik gut usw. ---Vernünftig eingefahren, ca 800 km gefahren, nicht schlecht
dachte ich, aber sie war noch nicht so eingestelt, das alles passte. Hab versch.
Dinge versucht, dann immer zurück zum Original-Set Up.---Und dann meinte am Samstag ein alter Hase zu mit, als er meine Kerzen sah, setz die Düsen-
nadel vom 4. in den 3. Clip. ---Sonntagmorgen dann dran, und dann gekachelt.

Sie ging ab wie Sau, ich dacht das gibts doch gar nicht. Untenrum sofort Dampf
über den gesamten Drehzahlbereich hervorragende Power, kein Zucken oder
Stottern nichts. 180 km Sauerland und richtig Kante gemacht. Diesen Durchzug
hab ich so noch nicht gekannt, obwohl ich schon versch. RD`s gefahren bin.
Sie läuft m.M. nach jetzt perfekt. Die Kerzenfarbe nach der Tour ist genial.
Ich bin echt begeistert und beeindruckt, und da muß schon was kommen.

Also, die Nadelstellung war bei meiner RD das Sahnehäubchen.


Gruß bruny

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
RDThorsten




Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 06.11.2002
Beiträge: 8030
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn 42,3 km bis zur Nordsee


japan.gif

BeitragVerfasst am: 23.07.2019 11:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mach sie untenrum vorsichtshalber noch eine LLD Größe fetter. Bei Schleppfahrt 10 Km hinterm LKW könnte das u.U. kritisch enden.
_________________
If it isn`t smokin it`s broken!

Image


Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NameSkype Name    
bruny




Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 24.02.2012
Beiträge: 54
Wohnort: 59494 Soest


jamaica.gif

BeitragVerfasst am: 23.07.2019 16:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Thorsten,
besten Dank für den Tipp, aber warum, könntest du das näher erklären.

10 km bin ich noch nie hinter einem LKW hergetuckert, auch keine 2 o. 3 km.

Irgentwie kommt man immer vorbei--Meinst du vielleicht, das sie bei langsamer

Fahrt abmagert ? Wie gesagt, das Kerzenbild ist braun-grau, Gewinde leicht

schwarz. Wenn ich da doch wieder fetter gehe, läuft sie doch untenrum

schlechter oder ?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.07.2019 09:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Untenrum ein wenig fetter schadet selten.
Wenn du nach angasen den Hahn zu machst kommt ein wenig mehr Sprit. Das kühlt und dein Mopped freut sich
Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0368s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]