Der 30er Mikuni TMX..der optimale RD Vergaser

Hier findet Ihr die einzelnen Themen, welche zur Diskussion stehen.

Moderatoren: solo, Kilroy, Stefan Philipp (M)

Benutzeravatar
Kilroy
Site Admin
Beiträge: 8716
Registriert: So 20. Jun 2010, 12:03
Wohnort: Mönchengladbach
Germany

Beitrag von Kilroy »

Bei einer ganz Serienmässigen 31 K (Zylinder Welle ) Veraser Kaufen Rechts Fetter eindüsen wie vorn beschrieben (warum Rechts Fetter) Luftfilter Schnorchel oben weg unten auch ?
Was Du Sagen Uns Will?
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Bild
Benutzeravatar
StVOnix
Beiträge: 8392
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 21:50
Wohnort: 26676 Barßel

Beitrag von StVOnix »

Will sagen vergaser rechts fetter schnorchel kaufen unten weg
moin

[font=Comic Sans MS]Das Leben ist wie eine Ketchupflasche - erst kommt nichts und dann alles auf einmal.[/font]
Benutzeravatar
Holliheitzer
IG-Mitglied
Beiträge: 17717
Registriert: Mi 4. Sep 2002, 01:00
Wohnort: Frechen
Kontaktdaten:

Beitrag von Holliheitzer »

Hallo
Ohne das Choke seil must du bei jedem Vergaser extra den Choke ziehen oder ? Links Choke ziehen soll auch reichen!
Musst du die Stoppel reinmachen oder kannst du auch das Verbindungsrohr lassen .Kein Muss, Rohr kann drin bleiben, Stopfen sind eine Option für mehr Leistung.
Bei einer ganz Serienmässigen 31 K (Zylinder Welle ) Veraser Kaufen Rechts Fetter eindüsen wie vorn beschrieben (warum Rechts Fetter ......weil es oft rechts heisser wird als links und rechts dann der Kolben klemmt) Luftfilter Schnorchel oben weg unten auch ? Oben kann weg und unten MUSS der immer drin bleiben.

g. Azi

Gruß Holli
BildBild
Azi
Beiträge: 25
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 10:41
Wohnort: Steiermark

Beitrag von Azi »

Danke Holli

g. Azi
Benutzeravatar
Holliheitzer
IG-Mitglied
Beiträge: 17717
Registriert: Mi 4. Sep 2002, 01:00
Wohnort: Frechen
Kontaktdaten:

Beitrag von Holliheitzer »

Noch was zu den Ölnippeln wenn man weiterhin die Ölpumpe fährt (was ich überall mache!!) ......die findet man im Modellbauladen oder im ebay unter Tanknippel oder Drucknippel.


Gruß Holli
Zuletzt geändert von Holliheitzer am Sa 26. Aug 2017, 11:35, insgesamt 2-mal geändert.
BildBild
pedrosa1990
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:27

JL Auspuff welche Vergaser ?

Beitrag von pedrosa1990 »

hallo

hab eine frage zu meiner yamaha rd 350 ypvs 31k bj1985.

würde gerne eine jl gp auspuffanlage auf mein bike geben.

welche vergaser würdet ihr mir dazu entfehlen ?

die originalen oder die mikuni tmx 30, wenn ich die tmx 30 verbaue
kann ich dann die bedüsungswerte von seite 1 für die jl tüten verwenden oder besser gesagt passen die für diesen auspuff.


danke


mfg

dani
Benutzeravatar
Holliheitzer
IG-Mitglied
Beiträge: 17717
Registriert: Mi 4. Sep 2002, 01:00
Wohnort: Frechen
Kontaktdaten:

Beitrag von Holliheitzer »

Für den 30er ist das Setup so Ok.

Nehmen kannst Du beide Vergaser, aber mehr Sinn macht schon der 30er TMX.

Gruß Holli
Zuletzt geändert von Holliheitzer am Sa 26. Aug 2017, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild
Benutzeravatar
Kilroy
Site Admin
Beiträge: 8716
Registriert: So 20. Jun 2010, 12:03
Wohnort: Mönchengladbach
Germany

Beitrag von Kilroy »

@pedrosa1990: Du bist hier in den FAQ ... bitte hier keine Fragen stellen.
Gruß Uwe
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Bild
GP350YPVS
Beiträge: 193
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 06:48
Wohnort: Landsberg / L.

Re: Der 30er Mikuni TMX..der optimale RD Vergaser

Beitrag von GP350YPVS »

Holliheitzer hat geschrieben:Hallo,

es tauchen immer wieder Fragen zum 30er auf, hier nun mal die "Erlösung". Trotzdem bleibt es Arbeit :wink: .

Der 30er ist ein sehr moderner und sicherer Vergaser,er hat ein sehr gutes Ansprechverhalten auch schon bei kleineren Hubräumen und gibt bei jeder Veränderung ein gutes Feedback. Auch bei den Scooterjungs ist der sehr beliebt. Er ist nicht nur sehr gut verarbeitet...er ist leider auch teuer. Bei Topham Vergasertechnik bekommt man den günstig und schnell . Kaum ein Vergaser bietet so viele Abstimmteile wie er . Was immer empfehlenswert ist: Bestellt euch einen guten Vorrat an allen gängigen Düsen. Ich habe ettliche,die auch immer wieder gebraucht werden. Nicht zu sparsam sein und dann etwas wagen, das kann wegen 5 Euro mit nem Fresser enden!!

Meine 30er TMX Vorschläge und Erfahrungen an 3 verbauten RD s.


Gruß Holli
Hi Holli,
war hier nicht früher "deine" Vorschlagsbedüsung für den TMX 30 aufgelistet?
Finde ich nicht mehr, würde mich freuen noch ein paar Anhaltspunkte zu finden. :)
Grüße, Alex
LambrettaYPVS
Beiträge: 1
Registriert: Fr 22. Sep 2023, 09:07
Austria

Re: Der 30er Mikuni TMX..der optimale RD Vergaser

Beitrag von LambrettaYPVS »

Wäre auch interessiert an Hollis Vorschlagsbedüsungsliste von Seite 1 …. Hat die zufällig jemand abgespeichert und könnte sie hier wieder hochladen? Wäre eine große Hilfe 🙏
Antworten