Erfahrungen zu V-Force Nachbau

Echt gute Tips, miese Geschäftemacher oder zufällig gefundene Adressen - gebt sie hier weiter. Aber Vorsicht: "Gefälligkeitsadressen" - vielleicht, um für sich selbst Rabatte zu schinden - sind unerwünscht und fliegen ohnehin bald auf. Du bürgst mit Deinem Namen. Anonyme Beiträge werden gelöscht. Gegendarstellungen sind ausdrücklich erwünscht.

Moderatoren: solo, Kilroy, Stefan Philipp (M)

Antworten
Benutzeravatar
RedBaron
Beiträge: 54
Registriert: Do 21. Jul 2016, 20:07
Wohnort: Achern

Erfahrungen zu V-Force Nachbau

Beitrag von RedBaron »

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob zufällig schon jemand mal Erfahrungen mit solchen Nachbau V-Force Membranen gemacht hat:

https://www.ebay.de/itm/ATV-Intake-Reed ... SwBptelCkD

Das man für den Preis eigentlich nichts erwarten kann ist mir schon klar, dennoch wäre es vielleicht mal einen Versuch wert.
MfG Flo
2-Takt-Sigi
Beiträge: 4763
Registriert: So 31. Dez 2006, 14:22
Wohnort: /Stmk./Österr.
Austria

Beitrag von 2-Takt-Sigi »

Hatten wir hier schon vom Holli, China V-Force oder so.
Sind gut, nur sind 0,5 mems drin, müsste man tauschen gegen 0,3 od 0,4.
Besser als orig sind sie aber.

G
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!
Benutzeravatar
Holliheitzer
IG-Mitglied
Beiträge: 17717
Registriert: Mi 4. Sep 2002, 01:00
Wohnort: Frechen
Kontaktdaten:

Beitrag von Holliheitzer »

Ich habe sie immer noch in der Vitrine liegen, die sollen in den neuen 7mm Motor. Ich habe mir aber noch ein Paar bestellt für 40 Euro incl. Versand. Ich denke, das die wirklich prima sind. Die Tassinari hatten oft schlechte Carbonplättchen, das sind die China Plättchen wesentlich besser verarbeitet.

Die sind auf jeden Fall besser wie die Nachbauten der originalen Membrane...wo sich das Gummi löst.

Holli
BildBild
RD grün
Beiträge: 48
Registriert: So 29. Nov 2020, 18:12
Wohnort: Dietmannsried

Beitrag von RD grün »

Ich hätte auch noch einen Beitrag zu den China-Nachbauten der Force 4:

Ich habe die letztes Jahr über Ebay gekauft und bei mir eingebaut, weil die im Forum eben auch als Nachbau viel gelobt wurden.

Mein Fazit:

Die Membranplättchen aus Carbon die verbaut sind taugen nicht die Bohne!!!

Nach ca.350 km Fahrstrecke bin ich gestanden nichts ging mehr, meine RD ist nicht mal mehr angesprungen. Nachdem ich die Membrankästen ausgebaut habe, mußte ich leider sehen, daß sich die Membranen zum größten Teil im Frontbereich in Wohlgefallen aufgelöst hatten.

Ich habe die Membrankästen jetzt speziell umgebaut um die original Banshee -Membranen verbauen zu können, die funktionieren perfekt!!!

Die Materialzusammensetzung der Nachbau-Membrankästen ist ok, die machen nach knapp 3000 gefahrenen Kilometern einen ordentlichen Eindruck (sind benzinbeständig).
2-Takt-Sigi
Beiträge: 4763
Registriert: So 31. Dez 2006, 14:22
Wohnort: /Stmk./Österr.
Austria

Beitrag von 2-Takt-Sigi »

Ich hab grad meine Nachbau Force ausgebaut u zerlegt, gemessen.
Falls es jemand nicht weiß: die inneren bekommt man raus wenn man die Keile die seitlich zu sehen sind rausschiebt, u zwar sind es 2, sie gehen auf jeder Seite raus.
Auch sind die inneren u äusseren gleich.
Die äusseren haben gut 0,5mm. die inneren gut 0,35 mm.

Also zu steif, 0,3 wäre sehr gut, allerdings sollten es gute Plättchen sein, sieht man wenn die Fläche glatt ist. grob gesagt.

Falls jemand die Möglichkeit hat sie zu lasern ich würd eins als Muster zusenden.

G
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!
2-Takt-Sigi
Beiträge: 4763
Registriert: So 31. Dez 2006, 14:22
Wohnort: /Stmk./Österr.
Austria

Beitrag von 2-Takt-Sigi »

weiß jemand ob die NachbauForce die gleichem Mems haben wie die originalen?

bin noch immer am überlegen, habe ja die Federstahlfolien.
Nur ist es schwierig die eckigen Löcher zu machen, sollten ja genau u am richtigen Platz sein, bin am überlegen eine Stanze zu bauen, das wär das beste.
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!
Kevan601
Beiträge: 536
Registriert: Do 28. Okt 2010, 21:08
Wohnort: München

Beitrag von Kevan601 »

Ich hab einfach Membrane für die normalen VForce gekauft und passen 1:1.
Ich geh davon aus dass es die gleichen sind.
Schieber auf, Hurra die Gams
Antworten