Regenkleidung

Hier könnt ihr alles loswerden, was sonst nirgendwohin passt, außer Anzeigen - die werden rigoros gelöscht!

Moderatoren: solo, Kilroy, Stefan Philipp (M)

Antworten
Benutzeravatar
Brigitte
Beiträge: 121
Registriert: Sa 4. Jul 2020, 13:46
Wohnort: Mannheim
Germany

Regenkleidung

Beitrag von Brigitte »

Hallo,

letzten Samstag in den Vogesen und heute in Belgien, Luxemburg und dem Pfälzer Wald hat es ordentlich heruntergeschüttet. Leider sind die Silikon-Überziehstiefel von Louis kaputt und Silikon läßt sich bekanntlich nicht kleben. Früher hatte ich Überziehstiefel aus Latex, aber die gibt es wohl nicht mehr. "Gamaschen" werden vielfältig angeboten, aber das hat schon früher nichts getaugt.

Ich habe zwei Paar Stiefel: Die Sommerstiefel (Alpinestar Mugello) sind letztes Jahr neu besohlt worden, die Winterstiefel (Daytona mit Fellfutter) sind nicht mehr so toll. Ist es sinnvoll, Goretex-Stiefel zu kaufen?

Liebe Grüße

Brigitte
wwild
Beiträge: 1816
Registriert: Mi 20. Feb 2002, 01:00
Wohnort: 72124 Pliezhausen
Germany

Beitrag von wwild »

Hallo Brigitte,
ich habe auch die Latex Überzieher von Louis falls es mal nasser wird.
Bei den Handschuhen habe ich auch solche im Einsatz. Wenn es die von Louis nicht mehr gibt, brauche ich nen Ersatzdealer. Eventuell hat der was auf Lager: https://www.hd-oldenburg.de/product/hel ... berzieher/
Gruß Werner
Bild Bild Bild Bild Bild
2-Takt-Sigi
Beiträge: 4780
Registriert: So 31. Dez 2006, 14:22
Wohnort: /Stmk./Österr.
Austria

Beitrag von 2-Takt-Sigi »

Zu den Stiefeln kann ich nix sagen, für die Hände hab ich ganz grosse Gummuhandschuhe zum über die anderen ziehen.
Gelb und schwarz, je nachdem.
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!
Benutzeravatar
georg_horn
Beiträge: 2996
Registriert: Do 21. Sep 2006, 14:37
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von georg_horn »

Ist es sinnvoll, Goretex-Stiefel zu kaufen?
Ich hab die Daytona Trans Open GTX, die halten eine Weile dicht.
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Benutzeravatar
Brigitte
Beiträge: 121
Registriert: Sa 4. Jul 2020, 13:46
Wohnort: Mannheim
Germany

Beitrag von Brigitte »

Hallo zusammen,

die Latexstiefel-Überstiefel schein es generell nicht mehr zu geben, nur noch einen Restbestand in "M". Ich werde mal zu Louis fahren und schauen, was es gibt.

@georg_horn Die Daytona Trans Open GTX gefallen mir, bis zu welcher Außentemperaur sind sie noch angenehm zu tragen?

Motorradstiefel mit Lammfellfutter scheint es auch nicht mehr zu geben. Die alten Daytona sind schön warm bis 10 Grad C.

Vielen Dank für die Antworten und liebe Grüße

Brigitte

Edit: Ich habe noch etwas entdeckt:
https://shop.held.de/bekleidung/regenbe ... 7-00-16-XL
Ich denke, das wird es.
Benutzeravatar
jm926
Beiträge: 814
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 10:10
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von jm926 »

Welche Größe brauchst du?
Meine Frau fährt schon seit langer Zeit nicht mehr mit.
Wir sollten noch die Motoline-Stiefel mit Membran haben und evtl. Silikon Überschuhe.
Muß mal im Motorradschrank nachsehen.

Schick mal ne PN.
Gruß Günter

Frei statt Bayern!!
Benutzeravatar
georg_horn
Beiträge: 2996
Registriert: Do 21. Sep 2006, 14:37
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von georg_horn »

@georg_horn Die Daytona Trans Open GTX gefallen mir, bis zu welcher Außentemperaur sind sie noch angenehm zu tragen?
Meinst Du Temperaturen nach oben oder unten? Ich bin kein Winterfahrer, zu Temperaturen unter 10 Grad oder so kann ich also nix sagen. Bis dahin hab ich aber kein Problem. Die Dinger sind aber massiv und winddicht, mit gutern Socken muesste da was gehen. Nach oben wird mir auch eher unter der Jacke und Hose zu warm als an den Fuessen. Ausserdem gilt eh: Stiefel? Daytona.
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Benutzeravatar
Brigitte
Beiträge: 121
Registriert: Sa 4. Jul 2020, 13:46
Wohnort: Mannheim
Germany

Beitrag von Brigitte »

Hallo Georg,

ich meinte wegen "kalt". Aber unter 10 Grad fahre ich eigentlich auch nicht.

Liebe Grüße

Brigitte
Benutzeravatar
georg_horn
Beiträge: 2996
Registriert: Do 21. Sep 2006, 14:37
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von georg_horn »

Na dann herbei mir den Dingern.
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Antworten