Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 TDR 250 Seitenständer

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16035
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2018 07:27    TDR 250 Seitenständer Antworten mit ZitatNach oben

Die Tage war ich beim TÜV mit der TDR . Was garantiert schon lange defekt war, hatte mein Inschenöör nun gemerkt. Der Schalter vom Seitenständer ist ohne Funktion.
Da ist ja ein Blech verbaut, was auf den Knopf des elektronischen Seitenständer-Schalters drückt. Das Blech war verbogen bzw. eingelaufen und drückte nur noch seitlich am Knopf vorbei.

Er schickte mich also grinsend nach Hause...Treffer...versenkt. Gabs halt noch nie mit einem Moped von mir Confused .

Ich sollte das reparieren, egal ob per Schalter oder selbst einklappend. Und da mich die Schalter eh ankotzen, habe ich mich am Mechanismus der RD orientiert.....und auch die Teile genutzt. Das passt so prima.

Ich musste nur ein 5,5mm Loch in die zentrale Halteschraube des Ständers bohren, ein 6mm Innengewinde schneiden und eine Schraube eindrehen. Die dann noch kontern und gut is. Es gibt dafür auch einen Bolzen von der XT 500 meine ich. Das wäre dann p&p. Dann entfällt das Gewindeschneiden.

So ist das aber perfekt und TÜV gabs dann auch. Die Federn und das Blech sind von der 31k.....passt Very Happy .

PS: Hier kann man auch schön den Schalthebel (gerade gebogen) von der XJ 600 sehen. Auch der passt gerade gemacht wunderbar.



Gruß Holli


Image

Image

Image

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1095
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2018 07:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Holli,

Hat der TDR-Ständer den Bolzen zum Einhängen des Bleches serienmäßig? Und wenn ja wofür?
Bin ja TDR-Laie.

Was ist den der Vorteil von dem XJ-Schalthebel?

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16035
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2018 08:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Der Bolzen mit der Nut ist original, der hält das Blech für den Seitenständerschalter. Über den Bolzen drückt auch das Blech den Knopf des Schalters.

Also hier passt jetzt auch glücklicherweise das Blech des 31k Ständers saugend rein und auch in die Nut...wie gemacht dafür. Baukastenprinzip.

Eigentlich wollte ich das alles nach hinten legen, den Pin vom Ständer absägen und hinten auf den Ständer neu aufbringen per Silberhartlot. Aber so geht's auch richtig gut. Und man hat auch wieder eine mögliche Ursache für Fehlzündungen eliminiert. Die Schalter werden mit der Zeit nämlich unzuverlässig und können bei bestimmten Drehzahlen bzw. Motor-Vibrationen die Zündung stören.

Gruß Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1095
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2018 09:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Info.


Aber wieso fährst du nen XJ-Schalthebel?

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wwild





Alter: 53
Anmeldungsdatum: 20.02.2002
Beiträge: 1520
Wohnort: 72124 Pliezhausen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2018 16:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Weil die originalen TDR Hebel so langsam sehr selten werden.
Such mal in der Bucht nach einem schönen TDR Hebel.
Neupreis lag vor drei Jahren bei 80 Euro (nur das Blechttil mit dem Bolzen. Gummi , Gewindestange und Klemmstück kommen da noch oben drauf.

_________________
Gruß Werner
Image Image Image Image Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16035
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2018 16:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe gar keinen gefunden in neu.....weltweit. Und mal ganz ehrlich.....ich will an dem Teil auch nicht arm werden. Gebraucht sind die auch alle ausgeschlagen. Ich finde es erheblich besser,mal wie Werner und ich auf die Suche zu gehen, was noch passen könnte....für günstig. Das hat auch was.

Yamaha hat nicht für jedes Moped alle Teile neu erfunden Wink

@Matthias.....die komplette TDR Überholung hier im Forum.

http://forum.rd350lc.de/viewtopic.php?t=25334&postdays=0&postorder=asc&start=0


Gruß Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0412s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]