Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 RD 250 Renn-RD

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
fraenki-dresden




Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 1145
Wohnort: Bad Dürkheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2018 05:26    RD 250 Renn-RD Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute, mit dieser 250er fahre ich seit diesem Jahr bei der Deutschen Historischen Meisterschaft mit. Der Motor geht schon sehr gut. Die Leistung ist trotz der 28er Vergaser vergleichbar mir den konkurrierenden 250 Benellis und Suzis mit 32er und 34er Vergasern.

Montiert ist eine DG-Auspuffanlage, die aber nur bis 8700 1/min dreht. Mit dem schmalen Leistungsband 7000-8700 bin ich nicht glücklich.

In der kommenden Zeit werden die folgenden Maßnahme erfolgen:
1) Umbau der 28er Vergaser
2) Jim Lomas Auspuff
3) 2R8 Kurbelwelle

Zur Zeit sind originale 2R8-Zylinder montiert. Die Kolben sind am Hemd modifiziert und haben ein 10mm Loch direkt unter dem 2ten Kolbenring zum 5ten Stützkanal hin. Die Vergaser sind auf Dale Alexander umgebaut und komplett offen.

_________________
email: info@rd250tuned.de
http://rd250tuned.de/

RD350LC YPVS 1WW
RD 350 LC
Banshee RD 350 LC mit Speichenrädern
RD 250 (522)
RD 350 (351)
RD 250 (1A2) Rennumbau
FZS 600

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
fraenki-dresden




Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 1145
Wohnort: Bad Dürkheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2018 06:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Comlar Berg 2018
_________________
email: info@rd250tuned.de
http://rd250tuned.de/

RD350LC YPVS 1WW
RD 350 LC
Banshee RD 350 LC mit Speichenrädern
RD 250 (522)
RD 350 (351)
RD 250 (1A2) Rennumbau
FZS 600

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 7898
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2018 09:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sehr hübsch, Fränki. Ich hatte mich schon gewundert warum man von Dir nichts mehr hört.
Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1504
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2018 11:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Keine Lust auf Klassik Motorsport?
Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
fraenki-dresden




Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 1145
Wohnort: Bad Dürkheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.06.2018 05:54    Kolben, Modifikation Antworten mit ZitatNach oben

Kolbenmodifikation
_________________
email: info@rd250tuned.de
http://rd250tuned.de/

RD350LC YPVS 1WW
RD 350 LC
Banshee RD 350 LC mit Speichenrädern
RD 250 (522)
RD 350 (351)
RD 250 (1A2) Rennumbau
FZS 600

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Laura32






Anmeldungsdatum: 17.08.2016
Beiträge: 201


blank.gif

BeitragVerfasst am: 21.06.2018 12:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hey fränki, wenn du deine dg auspuffanlage verkaufst, sag bescheid
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Max






Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 363


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.12.2018 17:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Fränki

Habe gerade deine Kolbenmodifikation bezüglich des 10mm Ausschnitts unterhalb des 2. Kolbenrings zun 5. Stützkanal bestaunt...

Was bewirkt den diese Modifikation genau, habe ich so noch nie gesehen.

Gruß Max

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
fraenki-dresden




Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 1145
Wohnort: Bad Dürkheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 23.12.2018 21:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Diese Modifikation sorgt für eine bessere Kühlung des Kolbenbodens. Bei der 250er ist das nicht so wichtig, aber bei der 350Luft beseitigt man damit das Teillastklopfen.
_________________
email: info@rd250tuned.de
http://rd250tuned.de/

RD350LC YPVS 1WW
RD 350 LC
Banshee RD 350 LC mit Speichenrädern
RD 250 (522)
RD 350 (351)
RD 250 (1A2) Rennumbau
FZS 600

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Döllinger





Alter: 30
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 1068
Wohnort: Biblis


germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.12.2018 08:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Teillastklopfen?
Das musst du mal bitte genauer erklären, bei den 350ern kenne ich Schieberuckeln, aber Teillastklopfen?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
fraenki-dresden




Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 1145
Wohnort: Bad Dürkheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.12.2018 10:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn Du bei der luftgekühlten RD350 bei warmem Motor mit Vollgas bis auf 8000 1/min drehst und dann Gas weg nimmst fängt sie an zu klingeln. Das tritt um so mehr auf, je mehr der Motor auf maximale Leistung und geringen Verbrauch abgestimmt ist.
_________________
email: info@rd250tuned.de
http://rd250tuned.de/

RD350LC YPVS 1WW
RD 350 LC
Banshee RD 350 LC mit Speichenrädern
RD 250 (522)
RD 350 (351)
RD 250 (1A2) Rennumbau
FZS 600

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Döllinger





Alter: 30
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 1068
Wohnort: Biblis


germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.12.2018 13:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Komisch, ich hatte jahrelang eine gutgehende 350er und da hat nie was geklingelt...
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1504
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2018 09:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bernd, du redest, wie Fränki, auch von einer luftgekühlten?
Ansonsten sind das Äpfel und Birnen
Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Döllinger





Alter: 30
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 1068
Wohnort: Biblis


germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2018 12:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Siggi,

ja, ich rede von einer Luftgekühlten.

Meine Meinung ist, dass mit den genannten Eckdaten; 28er Vergaser, DG-Anlage, originalen Steuerzeiten und Kolben überhaupt keine Mehrleistung zu generieren ist. Und wenn, dann nur sehr unerheblich. Die genannten Benellis und Suzukis sind da nicht viel besser dran, ich war ja oft genug vor Ort.
Krach und Drehzahl sind kein Beleg für erhöhte Leistung.

Um ein "Klingeln" zu beseitigen würde ich doch eher die normale Herangehensweise bevorzugen:
Endrohrdurchmesser erhöhen, Zündkerzen an den Motor anpassen, evtl. anderer Kraftstoff, sowie eine andere Zünd-und Vergasereinstellung probieren.
Maximale Leistung und geringer Verbrauch beissen sich ebenfalls.
Über diese Denkweise würde ich den Hebel ansetzen.

Viele Grüße,

Bernd

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1504
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2018 13:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ok. Bin deiner Meinung.
Was aber auch stimmt ist das die 350 gerne mal zu klingeln neigen.
Auch in original.
Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Max






Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 363


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2018 16:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute

Danke für die Info Fränki. Habe jetzt auch kein Klingeln bei meinem 350iger, luftgekühlten Motor festgestellt, fahre zwar flott, aber keine Rennen und immer mit dem teuersten Sprit und 10ner Kerzen.

Auf der Rückseite vom Kolbenhemd habe ich jeweils links und rechts, zwei untereinander liegende 2mm Bohrungen ( damit die heiße Auslassseite besser gekühlt wird ) angebracht.

Schieberuckeln hatte ich früher auch... war mit dem Einbau von dem Ansaugausgleichsröhrchen ( RD 400 bzw. YPVS ) wie weggeblasen. Mit dem Röhrchen lief das Moped mit dem offenen Einzelluftfilter, leiser und viel harmonischer.

Guten Rutsch und Allzeit gute Fahrt an Alle beste Grüße Max

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0449s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]