Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Umbau RGV Kühler

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
THOMAS
IG-Mitglied



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 16.10.2001
Beiträge: 828
Wohnort: Höchberg U-Franken


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.08.2009 09:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hoffentlich kann man sehen wie der Schlauch(Rohr) am Kühler hängt!
_________________
[*img]http://img99.imageshack.us/img99/297/p10100043ip4.jpg[/img*]
Büssing - Waffenschmiede Braunschweig

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16119
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.08.2009 10:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ideal ist noch 5° mehr finde ich. Aber einigen wir uns auf 55-60°.
Auch als Strassenfahrer muss man dat schon genau nehmen Wink .
Gerade als Sonix-Fahrer sind 60° schon besser.Ich merke schon wann es noch zu kühl ist für ne gute Leistung mit dem Pott. Ist es zu kalt geht die Rd nicht so recht (meint der Holli).

Gruss Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Manuel






Anmeldungsdatum: 08.03.2004
Beiträge: 1099
Wohnort: Rethem


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.08.2009 12:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Thomas
So viel anders finde ich die Verlegung aber auch nicht ??
Du bis unten etwas dichter am Rahmen und der untere Anschluss verläuft bei dir zwischen Krümmer und Rahmen, wobei ich über dem Auspuff geführt habe. Dafü konnte ich die alten Vollverkleidungshalter am Rahmen für die Rohrführung nutzen. Probleme bezüglich Reifenkontakt am Kühler, da er unten weiter absteht, hatte ich noch keine.

@Holly
Ja ok. Dann reicht es bis 55°C im Schatten Wink

MfG
Manu

_________________
Kick the tires, light the fires and the last man off is a sissy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
THOMAS
IG-Mitglied



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 16.10.2001
Beiträge: 828
Wohnort: Höchberg U-Franken


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009 09:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Servus Manuel,

he Ich wollte Dir doch nur zeigen wie das bei mir ausschaut!

War Doch nicht negativ gemeint!

Gruss Thomas

_________________
[*img]http://img99.imageshack.us/img99/297/p10100043ip4.jpg[/img*]
Büssing - Waffenschmiede Braunschweig

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
rd schuppi




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 21.08.2009
Beiträge: 10
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009 10:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry Leute,
jetzt habe ich viele Umbauten gesehen und konnte mir auch einen Überblick verschaffen wie die RD aussehen.
Meiner Meinung nach zu viele Umbauten an diesem Motorrad nehmen der RD die Identität.
Auch meine RGV Kühler ist nicht schön aber ein muß da sonst die Temperraturanzeige immer im roten Bereich.

Vielen Dank an euch für die vielen Beiträge

_________________
RD Schuppi

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Casper Thün




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Wr. Neustadt Austria


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009 10:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also ich hab auch noch nen RGV Kühler im Schrank, hab aber erst das TZR Thermosat mit 50 C oder so mal draufgemacht mit dem Spacer in verbindung mit Original-Kühler ..... und was soll ich sagen, die Thermo passt
_________________
Gruß Casper Thün


Harz 4 ist Kein Würfelspiel! www.austrian-racers.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16119
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009 12:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

TZR hat den gleichen Wert wie RD,ich meine 71°. Und bei 71° fängt das Thermostat erst an zu öffnen,langsaaaam.
TDR 250 hat 65°,schon mal besser. RGV hat 51°.
Es passen alle.

Gruss Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Casper Thün




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Wr. Neustadt Austria


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009 12:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Genau irgendwas mit 51 wars danke, na dann wars halt eines von der RGV.
aber seither hauts auch mit den Temperaturen hin. Und das ohne rießiges Brett von Kühler

_________________
Gruß Casper Thün


Harz 4 ist Kein Würfelspiel! www.austrian-racers.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
Manuel






Anmeldungsdatum: 08.03.2004
Beiträge: 1099
Wohnort: Rethem


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009 16:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Thomas
Hab ich ja auch nicht also so negativ aufgefasst Wink
Ohne Kritik kann man nicht besser werden und bessere Lösungen sind immer willkommen Wink

MfG
Manu

_________________
Kick the tires, light the fires and the last man off is a sissy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
GP350YPVS




Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldungsdatum: 13.07.2011
Beiträge: 190
Wohnort: Landsberg / L.


bayern.gif

BeitragVerfasst am: 14.09.2018 07:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kurze Frage zum RGV Kühler - einbaubedingt muss ich meinen Kühler um 180° drehen. Zusätzlich müsste ich den Warmwasseranschluss am unteren Anschluss anbringen, das Kaltwasser oben.

Das entspricht natürlich nicht dem Prinzip der Thermosiphonkühlung, aber sind hier im Betrieb / Praxis Nachteile mit einem gedrehten Kühlkreislauf zu erwarten? Hat jemand zufällig Erfahrung?

Anders anschließen würde auch gehen, gibt aber dann nen Schlauchsalat.

Danke!

_________________
Grüße, Alex

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1128
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 14.09.2018 07:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

Ich würde jetzt davon ausgehen, das der Kühlmitteltransport per Thermosiphon dann einfach nicht mehr wirklich funktioniert.
Wenn sich das Wasser im Kühler abkühlt sinkt es nach unten gegen das einströmende heiße Wasser was den Durchfluss verringert wenn nicht gar stoppt.

Ich persönlich würde es nicht machen.

Hast du mal ein paar Fotos von deinem Einbau?

Schon mal über eine kleine elektrische Wasserpumpe nachgedacht?

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
GP350YPVS




Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldungsdatum: 13.07.2011
Beiträge: 190
Wohnort: Landsberg / L.


bayern.gif

BeitragVerfasst am: 14.09.2018 09:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
sorry, hätte ich dazu schreiben müssen - der Kühlkreislauf wird natürlich schon noch von der mechanischen Wasserpumpe des RD350 YPVS Motors betrieben.
Für mich eben fraglich, ob die Wapu den negativen Effekt der verlorenen Thermosiphonkühlung ausgleichen kann, oder ob diese zu schwach auf der Brust ist......
Alternative wäre eben dann Schlauchsalat oder elekt. Wapu.

Foto kann ich gerne mal machen, sobald ich wieder in der Werkstatt bin. Smile

_________________
Grüße, Alex

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1128
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 14.09.2018 09:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Pumpe sollte es schon schaffen das Wassser acuh von unten nach oben durch den Kühler zu fördern.

Vielleicht solltest du in Zu- und Ablauf des Kühlers jeweils einen Temperatursensor integrieren.
Dann wärst du in der Lage die Funktion gut zu überwachen.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0579s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]