Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Regenkleidung

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Brigitte






Anmeldungsdatum: 04.07.2020
Beiträge: 101
Wohnort: Mannheim


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.09.2022 18:21    Regenkleidung Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

letzten Samstag in den Vogesen und heute in Belgien, Luxemburg und dem Pfälzer Wald hat es ordentlich heruntergeschüttet. Leider sind die Silikon-Überziehstiefel von Louis kaputt und Silikon läßt sich bekanntlich nicht kleben. Früher hatte ich Überziehstiefel aus Latex, aber die gibt es wohl nicht mehr. "Gamaschen" werden vielfältig angeboten, aber das hat schon früher nichts getaugt.

Ich habe zwei Paar Stiefel: Die Sommerstiefel (Alpinestar Mugello) sind letztes Jahr neu besohlt worden, die Winterstiefel (Daytona mit Fellfutter) sind nicht mehr so toll. Ist es sinnvoll, Goretex-Stiefel zu kaufen?

Liebe Grüße

Brigitte

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wwild





Alter: 57
Anmeldungsdatum: 20.02.2002
Beiträge: 1757
Wohnort: 72124 Pliezhausen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.09.2022 19:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Brigitte,
ich habe auch die Latex Überzieher von Louis falls es mal nasser wird.
Bei den Handschuhen habe ich auch solche im Einsatz. Wenn es die von Louis nicht mehr gibt, brauche ich nen Ersatzdealer. Eventuell hat der was auf Lager: https://www.hd-oldenburg.de/product/held-latex-regenstiefel-ueberzieher/

_________________
Gruß Werner
Image Image Image Image Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4668
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2022 05:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zu den Stiefeln kann ich nix sagen, für die Hände hab ich ganz grosse Gummuhandschuhe zum über die anderen ziehen.
Gelb und schwarz, je nachdem.

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
georg_horn




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2800
Wohnort: Koblenz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2022 06:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ist es sinnvoll, Goretex-Stiefel zu kaufen?

Ich hab die Daytona Trans Open GTX, die halten eine Weile dicht.

_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Brigitte






Anmeldungsdatum: 04.07.2020
Beiträge: 101
Wohnort: Mannheim


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2022 16:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

die Latexstiefel-Überstiefel schein es generell nicht mehr zu geben, nur noch einen Restbestand in "M". Ich werde mal zu Louis fahren und schauen, was es gibt.

@georg_horn Die Daytona Trans Open GTX gefallen mir, bis zu welcher Außentemperaur sind sie noch angenehm zu tragen?

Motorradstiefel mit Lammfellfutter scheint es auch nicht mehr zu geben. Die alten Daytona sind schön warm bis 10 Grad C.

Vielen Dank für die Antworten und liebe Grüße

Brigitte

Edit: Ich habe noch etwas entdeckt:
https://shop.held.de/bekleidung/regenbekleidung/92/boot-skin-long?number=008757-00-16-XL
Ich denke, das wird es.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
jm926




Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 28.05.2012
Beiträge: 814
Wohnort: Nürnberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2022 20:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Welche Größe brauchst du?
Meine Frau fährt schon seit langer Zeit nicht mehr mit.
Wir sollten noch die Motoline-Stiefel mit Membran haben und evtl. Silikon Überschuhe.
Muß mal im Motorradschrank nachsehen.

Schick mal ne PN.

_________________
Gruß Günter

Frei statt Bayern!!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
georg_horn




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2800
Wohnort: Koblenz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.09.2022 06:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
@georg_horn Die Daytona Trans Open GTX gefallen mir, bis zu welcher Außentemperaur sind sie noch angenehm zu tragen?

Meinst Du Temperaturen nach oben oder unten? Ich bin kein Winterfahrer, zu Temperaturen unter 10 Grad oder so kann ich also nix sagen. Bis dahin hab ich aber kein Problem. Die Dinger sind aber massiv und winddicht, mit gutern Socken muesste da was gehen. Nach oben wird mir auch eher unter der Jacke und Hose zu warm als an den Fuessen. Ausserdem gilt eh: Stiefel? Daytona.

_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Brigitte






Anmeldungsdatum: 04.07.2020
Beiträge: 101
Wohnort: Mannheim


blank.gif

BeitragVerfasst am: 14.09.2022 03:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Georg,

ich meinte wegen "kalt". Aber unter 10 Grad fahre ich eigentlich auch nicht.

Liebe Grüße

Brigitte

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
georg_horn




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2800
Wohnort: Koblenz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 14.09.2022 06:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Na dann herbei mir den Dingern.
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0632s (PHP: 87% - SQL: 13%) | SQL queries: 22 | GZIP disabled | Debug on ]