Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Batterie RD350

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1990
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 06:28    Batterie RD350 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo.

Bei meiner 31K ist die Batterie hinüber und wollte euch fragen, welche Batterie ihr mir empfehlen könnt.

Gruß Silvio

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
georg_horn




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2657
Wohnort: Koblenz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 06:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mir hat meine 1WW mehrere herkoemmliche Akkus und eine LiIon-Batterie kaputtgemacht, da sie anscheinend im Stand ueber den Regler langsam die Batterie entlaedt. Im Moment hab ich einen Kondensator (Batterie-Eliminator von kedo.de) drin. Nachteil, im Stand kein Licht und im Leerlauf funzeln Licht und Blinker truebe rum...

Ansonsten wuerde ich eine Gel-Batterie einbauen und einen Schalter mit dem man sie ganz vom Bordnetz trennen kann.

_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 17404
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 08:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Man kann auch mal einen modernen Regler verbauen (original Yamaha!) und dann je nach Wunsch eine gute Gelzelle oder Lith-Ionen Akku verbauen. Weniger Risiko liegt in der Gelzelle, die beste Alternative.

Dann zieht auch nichts mehr leer. Das geht sogar p&p.......ohne löten....ohne Änderungen....mit einem Regler vom 4Takter. Eigentlich funktionieren die alle gleich, aber je nach Bauart ziehen sie den Akku leer oder eben halt nicht.


Holli

_________________
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
georg_horn




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2657
Wohnort: Koblenz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 10:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hast du nicht selbst schon geschrieben, dass du bei der 1WW immer das Kabel abziehst? Und eine Zelle reicht nicht, es muessen derer schon sechse sein. Wink
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1990
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 12:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Welchen lith ionen Akku könnt ihr für die RD empfehlen?
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Zweitakte





Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.11.2016
Beiträge: 100
Wohnort: Wülfrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 13:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich fahre mit der Lithium- Ionen-Batterie von JMT HJB5L-FP-SWI

Peter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1990
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 15:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Empfehlung.

Geht sich das mit den 12cm in der Länge aus?
Kann grad nicht selbst messen, da ich schlecht an die RD rankomme.

Gruß

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1990
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 16:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier ein kleine Story zum Lachen.

Nachdem ich letztes Jahr mit der RD nicht gefahren bin, holte ich sie vor kurzem mal wieder raus, da ich die RD bei einer Hochzeit eines Oldtimerkollegen als Deko hinstellen wollte. RD rausgeholt, Zündschlüssel umgedreht, nichts, kein Powervalve, alles tot. Scheiße, Batterie im Eimer. Ich probiers doch mal mit ankicken. 5mal kicken, RD läuft. RD hat mega gequalmt, als würde Nachbars Haus brennen. Warmlaufen lassen und eine kleine Runde im Dorf gefahren. Motorrad läuft eigentlich prima, dann mit der RD zur Hochzeit und als Dekoopjekt hingestellt. Nach der Hochzeit, RD startet prima und sogleich nach Hause gefahren. Zu Hause die Sitzbank runter und den Seitendeckel weg um einen Batterieladeversuch zu starten. Oh, da ist ja gar keine Batterie drinnen wo man laden könnte. Fazit: In meinem Alter sollte man sich gewisse Dinge doch lieber aufschreiben. Very Happy

Gruß

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Zweitakte





Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.11.2016
Beiträge: 100
Wohnort: Wülfrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 16:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Geht sich das mit den 12cm in der Länge aus?

Batterie ist kleiner! Hat aber Adapter(Spacer) dabei um auf die Richtige größe zu kommen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 17404
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.10.2021 18:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Silvio63 » hat folgendes geschrieben:
Danke für die Empfehlung.

Geht sich das mit den 12cm in der Länge aus?
Kann grad nicht selbst messen, da ich schlecht an die RD rankomme.

Gruß


Die fahre ich neben den Gelzellen auch.
Achte nur drauf ,das dein Laderegler nie über 14,4 V läd. Denn dann geht das Ding hoch und brennt.
Die flachen Regler ohne Kühlrippen ballern ,wenn defekt, bis 18V in den Kabelbaum und Batterie.

Holli

_________________
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1990
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.10.2021 03:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Empfehlungen.

Gruß

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
georg_horn




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2657
Wohnort: Koblenz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.10.2021 11:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

PR hat mir einen Regler, den es bei Götz gibt, empfohlen, ich finde da allerdings drei: https://www.motorsportgoetz.com/Motorrad-Enduro-MotoCross-Supermoto-Elektrik-Regler-/-Gleichrichter-Yamaha__350

Welcher wäre denn der richtige für 1WW und 1GE?

_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
PR




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 04.09.2017
Beiträge: 77
Wohnort: Kreis Düren


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.10.2021 12:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sind alle drei gleich.
Die Preisgestaltung verstehe wer will.
Nimm den preiswertesten.

Gruß
Peter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1990
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 15.10.2021 04:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hab hier regional eine Shido Batterie bekommen. Sogar günstiger als bei den Internethändlern.

Gruß

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1990
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 15.10.2021 04:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« georg_horn » hat folgendes geschrieben:
PR hat mir einen Regler, den es bei Götz gibt, empfohlen, ich finde da allerdings drei: https://www.motorsportgoetz.com/Motorrad-Enduro-MotoCross-Supermoto-Elektrik-Regler-/-Gleichrichter-Yamaha__350

Welcher wäre denn der richtige für 1WW und 1GE?


Scheinen alle 3 gleich zu sein.

Gruß

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0421s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 22 | GZIP disabled | Debug on ]