Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Brauch ein Pause oder sogar eine Trennung

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gerhard63




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 21
Wohnort: Watzelsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2021 15:48    Brauch ein Pause oder sogar eine Trennung Antworten mit ZitatNach oben

Ich fahre viel zu wenig und bin inzwischen öfters beim Vergaserreinigen als beim fahren.
Hab momentan keine Lust mehr zu fahren, fahre ja auch mit dem nicht ganz so alten Tiger kaum mehr.

Überlege sie also herzugeben, was ich vermutlich in wenigen Jahren sicher bereuen werde. Habe so einen Fehler schon mit meinem 2CV gemacht.

Hat jemand einen Link wie man einen Vergaser einmottend kann, einfach trocken stehen lassen hat sich nicht bewährt, nass auch nicht, Grünzeugs schon nach etwa einem Jahr. Ich weiß, bewegen, aber wie gesagt darauf hab ich momentan keine Lust.

LG,
Gerhard

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 8394
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2021 15:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ausbauen, reinigen und Gummiteile raus. Dann trocknen lassen - das sollte funktionieren.
Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
gerhard63




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 21
Wohnort: Watzelsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2021 18:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, hört sich gut an.
Hast du einen Tipp zur Aufbewahrung der Gummiteile/Dichtungen?

LG, Gerhard

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 8394
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2021 18:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Normale Gummi- und Plastikteile wie Ansaugstutzen oder LuFi-Kanäle mit Vaseline einschmieren - das hält die Weichmacher im Gummi. Aber ob das auch für die Dichtungen im Vergaser taugt? Kann ich Dir nicht sagen.
Nicht vergessen die Ölschläuche abzuklemmen.
Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4518
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.09.2021 12:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab diese Tage eine 31er gestartet die 5-6 Jahre mit Sprit u ohne mal durchzutreten gestanden ist.
Startete nach so 6x treten u lief sauber.
Sprit war 98er, 100 wär noch besser u ev das Benzin-Additiv zum lagern, weiß nicht wies heisst.

G

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Carstene




Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 21.01.2019
Beiträge: 488
Wohnort: Gummersbach


cuba.gif

BeitragVerfasst am: 29.09.2021 13:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Benzinmässig schwören wohl einige Leute auf Aspen
_________________
ImageImageImage

Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch - und das möchtest du doch nicht, oder?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Blackpainter




Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 196
Wohnort: Grevenbroich


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.10.2021 07:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Lass das Benzin komplett aus dem Tank raus.
Na einiger Zeit ist das Benzin E5/10 nur noch ekelhaft und nicht mehr zu gebrauchen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
manicmecanic




Geschlecht:
Alter: 102
Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 3058
Wohnort: Bergheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.10.2021 08:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

selbst noch nicht probiert,aber ich kenne jemanden der Diesel einfüllt als Langzeitschutz
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenAIM-NameYahoo MessengerMSN MessengerSkype Name    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4518
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.10.2021 05:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

gute Idee, billig und wiederverwendbar, Rest löst sich im Sprit dann auf.
_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
K-RD350




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 20.10.2013
Beiträge: 438
Wohnort: Köln


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.10.2021 08:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Empfehle bei längerer Standzeit mit gefülltem Tank (auch bei Diesel) einen antibakteriellen Zusatz (z.B. "Bactofin"). Denn es gibt Mikroorganismen, die sich im Treibstoff ganz wohl fühlen und Schleim bzw. Ablagerungen produzieren können.

Gruß
Holger

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Martin




Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 28.04.2002
Beiträge: 101
Wohnort: Stuttgart


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2021 21:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo würde ja das pdf hier mal reinspaxen aber das Limit ist zu gering.

Falls es Dich interessiert kann ich Dir das aber gerne mailen, hier hochladen geht nicht weil das Limit zu spartanisch ist.

Edit : siehe @Kilroy

Nachzulesen : Motorrad Ausgabe 24/2020 Seite 70 hatte ich damals gekauft deswegen. Wirklich Interessanter Artikel , sehr zu empfehlen den zu lesen

Ratgeber

Alles über Benzin: Tanken vor der Winterpause: plus Additive in der Kaufübersicht

https://www.motorradonline.de/heft-24-2020-ausgabe-vorschau/



Gruss M

_________________
Was fehlt, kann auch nicht kaputt gehen


Zuletzt bearbeitet von Martin am 19.10.2021 09:47, insgesamt 2-mal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
georg_horn




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2637
Wohnort: Koblenz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.10.2021 08:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zum normalen Überwintern, das sind ja meist so 4 - 5 Monate, habe ich immer nur die Tanks voll gemacht und nie Probleme gehabt. Auch wenn Gerhard das nicht wissen will, ab und zu fahren ist die beste Konservierung. Hab gestern z.B. die 500er erst das 2. oder 3. Mal für dieses Jahr bewegt, sprang aber an und lief gut. Tank teilweise leergefahren und wieder vollgemacht, fertig.

Zum richtigen jahrelangen Stillegen tät ich den Tank mit Öl ausschwenken und trocken lagern, die Vergaser entleeren und durchblasen damit auch keine Reste eintrocknen und ebenfalls trocken lagern.

_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 8394
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2021 06:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Martin » hat folgendes geschrieben:
Hallo würde ja das pdf hier mal reinspaxen aber das Limit ist zu gering.

Mal davon abgesehen, dass Du das aus Urheberschutzgründen gar nicht dürftest, musst Du aus demselben Grund das Bildchen oben auch wieder entfernen.
Blöd - aber ist nun mal so.
Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.06s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 22 | GZIP disabled | Debug on ]