Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Kolbenbeschichtung

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
rdquaktia




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 126
Wohnort: NRW bei Köln


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.04.2014 20:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Heiner Jakob » hat folgendes geschrieben:

Hat man nun einen Satz an sich guter Zylinder, will neue Kolben einbauen und das Spiel ist zu groß, ist das Beschichten ein guter Weg, um das nächste Übermaß zu vermeiden.


@Heiner
meine Zylinder (29000 km) sind noch sehr gut und die originalen Kolben der 1WW laufen auch noch schön. Aus Altersgründen (Bj 89) würde ich mal einen Satz neue Kolben einbauen. Da ich ebenfalls ungern die Zylinder schleifen lassen möchte, würde ich lieber nur neue Kolben im Std-Maß einbauen.
Sollte ich die neuen Kolben eher beschichten lassen. Ich würde am liebsten originale Yamaha-Kolben nehmen (sind glaub ich 2 mm länger als 31k), falls es die noch gibt?.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kestrel401




Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 22.07.2010
Beiträge: 520
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.04.2014 22:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Andre,

gemäß der Empfehlung von Heiner habe ich genau das gemacht, was Du auch vor hast: Neue Kolben von Grand-Sport (http://www.grand-sport.de/index.php?a=93) und dazu Beschichtung von Baier auf anfangs 0,04mm Laufspiel. Herr Baier meinte, mit Beschichtung und Wasserkühlung wäre das kein Problem.

In der nächsten Woche kommt der Motor jetzt endlich wieder in den Rahmen, dann werde ich berichten, wie's läuft.

VG - Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
kestrel401




Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 22.07.2010
Beiträge: 520
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.10.2020 20:23    Erfahrungsbericht Kolbenbeschichtung Antworten mit ZitatNach oben

Ich will den Thread noch einmal hoch holen...

Gerade habe ich einem neuen Bekannten erzählt, wie gut sich das Beschichten der Kolben bewährt hat.

Deswegen nun auch hier: ich habe mittlerweile locker 15.000 km mit den beschichteten Kolben gefahren: nix klappert, alle Pferdchen scheinen vollzählig vorhanden zu sein (8.500 im 6. Gang, keinerlei Tuning).

Das ist jetzt 6 Jahre her - ich kann das Verfahren (und den Betrieb) nur empfehlen. Exclamation

Gruß - Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Carstene




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 21.01.2019
Beiträge: 359
Wohnort: Gummersbach


cuba.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2020 13:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich bin damit auch am liebäugeln.

Der Grund ist dass die Zylinder soweit ok, aber der Kolben m.E. etwas viel Spiel hat.

Ich würde den Motor so wie er ist weiter fahren, Übermasskolben liegen schon parat, aber ggf lässt mit so einer Beschichtung die Laufleistung ohne zu Schleifen nochmal einige Jahre verlängern.

Wer bietet sowas bezahlbar an ?

Diesen komischen Lack dazu kann man sogar bei Ebay KA kaufen

_________________
ImageImageImage

Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch - und das möchtest du doch nicht, oder?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16804
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2020 14:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sprech mal mit dem Grüni.....der lässt das auch machen. Er hat auch Erfahrung und eine ehrliche Meinung dazu.

Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
stullefumi






Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 898
Wohnort: Haltern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2020 16:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Meine Erfahrung: Hält nicht besonders lange.

Gruß
Stulle

_________________
TDR 400, RD 350 LC, TDR 250

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kestrel401




Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 22.07.2010
Beiträge: 520
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2020 17:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Carstene » hat folgendes geschrieben:
Ich bin damit auch am liebäugeln.

[...]

Wer bietet sowas bezahlbar an ?


Wie im Thread ja schon erwähnt: die Firma Baier Motor Racing.

Hat 2013 30 EURO pro Kolben gekostet. Honen des Zylinders ebenfalls 30 EURO.

@Stulle: Woran machst Du das fest? Ging die Kompression in die Knie?

Gruß - Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16804
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2020 17:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das ist auch meine......und Grüni wird das auch so ähnlich sehen. Wird aber auch immer zumindest etwas von der Beanspruchung abhängen. Kriegt man keine Kolben mehr oder hat echt keine andere Alternative.....OK.


Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
stullefumi






Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 898
Wohnort: Haltern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2020 19:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Matthias, das schwatte ist dann weg. Hab hier einen TDR Kolben, der hat nach ca. 3000 km auslaßseitig kein Beschichtung mehr.
Kompression ist nicht so wichtig. Solange der Hobel anspringt ,ist es doch gut.
Aber es wird laut und die Bruchgefahr steig ja auch mit zuviel Spiel.

Ein originaler TZ 5KE Kolben ist hellgrau beschichtet.
Das Zeug hat null Verschleiß.
Baier und Grüni habe ich ausprobiert. Für Wettbewerb ok, da braucht es ja nicht lange halten.

Gruß
Stulle

_________________
TDR 400, RD 350 LC, TDR 250

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0394s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]