Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Krümmer Temperatur

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Christopher




Geschlecht:
Alter: 19
Anmeldungsdatum: 05.11.2019
Beiträge: 4


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 10:44    Krümmer Temperatur Antworten mit ZitatNach oben

Hallo
Ich fahre eine yamaha rd350lc 4l0 und wenn ich mit einem Infrarot thermometer im Abstand von 50cm die beiden Krümmer in der Krümmung meße hat der linke Krümmer im Leerlauf 90 Grad und der rechte 130 wenn ich dann ne kurze Runde gedreht habe haben sie 150 und 195 Grad. Welche Temperatur ist denn normal und wie kann ich die beiden Zylinder anpassen?

Danke schonmal im voraus .

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
StVOnix





Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beiträge: 8337
Wohnort: 26676 Barßel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 10:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nun wissen wir wenig über deine RD. Wie lange hast du sie? Was hast du dran gemacht?
Ich tippe, dass der linke Zylinder überfettet. Üblicherweise ist dann das Schwimmernadelventil im Vergaser undicht.

Gruß
Rene

_________________
moin

Das Leben ist wie eine Ketchupflasche - erst kommt nichts und dann alles auf einmal.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerSkype Name    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16589
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 11:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du könntest den linken Vergaser über die Nadelstellung eine Kerbe fetter stellen. Man fährt zu ca. 75% über die Nadel/Nadeldüsen- Kombination.

Dann noch mal messen. Du musst allerdings am Krümmer beidseitig auf die gleiche Stelle mit dem Infrarotmesspunkt.....der Abstand spielt keine Rolle. Ich kann die Temperatur auf dem Stundenanzeiger der Kirchturmuhr jederzeit ablesen......und die ist Luftlinie 140 m von mir weg.


Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
stullefumi






Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 856
Wohnort: Haltern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 13:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Läuft der Motor synchron?

Gruß Stulle

_________________
TDR 400, RD 350 LC, TDR 250

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Christopher




Geschlecht:
Alter: 19
Anmeldungsdatum: 05.11.2019
Beiträge: 4


germany.gif

BeitragVerfasst am: 28.04.2020 09:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also ich habe beide Krümmer an der selben Stelle gemessen allerdings kommt aus dem linken Zylinder auch mehr Qalm. Wenn ich jetzt nur beim linken Vergaser die Düsennadel verstelle sind die Vergaser ja nicht mehr gleich meins du das ist egal?

Ich habe den Motor der RD grade erst Restauriert und bin bis jetzt ca. 30km gefahren . Sie zieht auch echt gut durch so bis 6000 Umdrehungen höher wollte ich noch nicht gehen da sie erstmal eingefahren werden muss.
wenn man Gas gibt Kommt aus dem Rechten Auspuff auch mehr Qualm und Die beiden Zylinder passen sich Qualm mäßig an.

Wie heiß wird denn der Krümmer bei euren RD`s damit ich weiß welcher Zylinder nicht richtig läuft?

Eine Vermutung von mir ist noch das der Choke undicht ist und dadurch mehr Sprit verbrant wird.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16589
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 28.04.2020 14:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Links kommt nach dem Choke zuerst mehr Qualm.

Ich selbst habe noch nie die Krümmer gemessen und so könnte es sich auch um eine gewisse "normale" Differenz handeln.

Die Zylinder arbeiten ja bestimmt nie völlig gleich.

Und Qualm kommt vom Öl und vom Sprit. Nach 30Km ist dein Motor eingefahren, du kannst problemlos die ersten 3 Gänge voll durchbeschleunigen. Klemmen darf nichts, denn sonst wäre das Laufspiel zu eng.

Fahr den Motor immer schön betriebswarm und lass ihn komplett abkühlen.....das braucht der auch zum Thema Einfahren.

Die Nadel fetter zu hängen schadet nicht, wäre auch nur ein Vorschlag um die Temperatur anzugleichen.


Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1313
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 10:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Holliheitzer » hat folgendes geschrieben:
Du könntest den linken Vergaser über die Nadelstellung eine Kerbe fetter stellen.


Ein fettes Gemisch führt in der Regel zu niedrigeren Abgastemperaturen.
Den linken noch fetter zu machen bringt meiner Meinung nach hier nichts.
Der linke Zylinder müsste tendenziell eher magerer oder der rechte fetter werden.

Die Oberflächentemperatur der Krümmer kann auch nur eine grobe Richtung vorgeben, da die Wärmeleitung und -abstrahlung von Krümmer zu Krümmer anders sein wird.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16589
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 13:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stimmt....habe die Seiten vertauscht! Die heissere Seite wird natürlich angefettet!!


Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
2-Takt-Sigi




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 4316
Wohnort: /Stmk./Österr.


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 18:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Krümmer mit nem Infra-meter messen funzt schon, ich hab an meiner GPX dauernd Aussetzer an einem Zyli (Gaser läuft über), das kann man sehr gut messen, also das Verhältnis zueinand u es ist recht genau.

G

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
wwild





Alter: 54
Anmeldungsdatum: 20.02.2002
Beiträge: 1594
Wohnort: 72124 Pliezhausen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 19:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wobei man mit den Infrarot-Thermometer auch so einiges falsch machen kann.
Preiswerte IR Thermometer haben oft eine 1:1 Optik.
Das bedeutet dass der Messkreis so groß ist wie der Abstand. Hat man jetzt einen Abstand zum Krümmer von 20 cm so misst man mehr Hintergrundtemperatur als Krümmer Temperatur.
Das Ergebnis ist dann das Mittel aus Krümmer und Umgebung.
Wenn man jetzt beide Objekte aus dem selben Winkel und auch mit dem selben Abstand misst, passt das als vergleichende Messung. Sobald aber Abstand oder Hintergrund unterschiedlich sind sollte man die Ergebnisse schnell wieder vergessen.
Ich gehe aus dem Grund mit dem IR Thermometer so nahe wie möglich an das Messobjekt ran.

_________________
Gruß Werner
Image Image Image Image Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16589
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 20:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Probiere ich mal aus Werner Wink

Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0463s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]