Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Moto Trophy(ehemals Klassik Trophy) 2019

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Döllinger





Alter: 30
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 1081
Wohnort: Biblis


germany.gif

BeitragVerfasst am: 28.01.2019 19:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Willi,

ja die Zylinder von Reinhard sind schon sehr gut. Anders als bei der Maico stelle ich mich da nicht hin und fräße selbst Steuerzeiten und Kanäle.
Die jahrzehntelange Erfahung von Reinhard kann man nicht einfach so hopplahopp wettmachen.
Viele (Leistungs)Teile sind schon selbst optimiert oder gemacht, aber bei den Zylindern und dem Auspuff kann man nur noch feststellen, dass es nicht mehr besser geht...
Bei der Maico musste ich selbst die Leistung finden. Aber zu den Preisen von Reinhard macht das bei der TZ keinen Sinn.
Viele Grüße,

Bernd

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Döllinger





Alter: 30
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 1081
Wohnort: Biblis


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.03.2019 15:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

die Testfahrten in Hockenheim stehen an am Wochenende an.
Der Uwe hat uns einen passenden Kombi geliehen.
Die Tage sind die Verkleidungsteile fertig geworden.
Bin mal gespannt, wie die kleine sich schlägt.
Wiegt jetzt 89,8kg.
Image
Image
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stresa




Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 08.09.2006
Beiträge: 2021
Wohnort: Neulußheim


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.03.2019 20:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Bernd,
gut schaut sie aus. Der Wolfgang wird das hinbekommen.
Welcher meiner zarten Lederkombis passt denn jetzt? Laughing
Gruß Uwe

_________________
Classic Racer bewahren nicht Asche, sondern sie schüren das Feuer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Döllinger





Alter: 30
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 1081
Wohnort: Biblis


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.03.2019 20:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

In den Weiß-Blauen Dainese-Zweiteiler kommt er gut rein. Die Beine sind einen Tick zu lang, aber das geht schon.
Die Anderen waren wirklich ein Bisschen zu groß.
Viele Grüße,

Bernd

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.05.2019 09:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kleiner Bericht von Schleiz.
Am letzten Wochenende war die Moto Trophy ja in Schleiz und ich war mit meiner GP 250 S1 RD wieder mit dabei. Freitag morgen war extrem kalt und alle Fahrer die raus gefahren sind haben es eher langsam angehen lassen. Danach wurde das Wetter immer besser.
Im zweiten Qualifying am Freitag konnte ich meine persönliche Bestzeit von 1:58,9 auf 1:57,0 runter schrauben. Das dritte Qualifying habe ich frühzeitig beendet, um mein Material zu schonen, da ich kein freie Fahrt hatte und ich mit meiner Zeit schon recht zufrieden war.
Im ersten Rennen wurde ich kurz nach dem Start von Olaf Kurbjuhn überholt. Leider konnte ich im Rennverlauf keine Überholvorgang gegen ihn erfolgreich abschließen, so dass ich auf Platz 2 geblieben bin. Allerdings hatte ich die Schnellste Zeit in der 250 S1 mit 1:56,5.
Rennen 2 am Sonntag lief wesentlich besser. Ich habe direkt nach dem Start das Schlupfloch zugemacht und konnte mein Startposition noch um 1 Platz verbessern. Olaf ist nach wenigen Runden raus gefahren. Das habe ich allerdings nicht mitbekommen und bis zum Schuß gepushed. So ist die Rundenzeit noch mal auf 1:56,1 gefallen.
Letztendlich ein sehr schönes und zufriedenstellendes Wochenende Very Happy
Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1959
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.05.2019 06:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sehr schöner Bericht Siggi. Ich freue mich für dich, dass es so gut läuft. Wir treffen uns in Hockenheim.

Gruß Silvio

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 22.05.2019 07:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schön das du in Hockenheim dabei bist. Ich freu mich
Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.06.2019 15:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Am letzten Wochenende hat ja das Mai Pokal Revival auf dem Hockenheim statgefunden.
Das Wochenende war für mich etwas durchwachsen. Im Qualifying 3 habe ich in der schnellen rechts ende Start Ziel innen den Curb mit dem Vorderrad touchiert. Das führte zu einem eingeklappten Vorderrad mit anschließendem Sturz.
Für die Stelle und die Geschwindigkeit ist der Sturz noch relativ glimpflich abgegangen.
Fuß links und Hand links stark geprellt und gestaucht. Da ich nicht mehr in meine Stiefel kam hat mir ein sehr Netter Rennfahrer Kollege seine Stiefel Größe 45 geliehen.Das konnte ich mit dem Fuß aushalten.
Nachmittags dann das Rennen nach Kühlung, Salbe und Ibu
Die ersten Runden waren extrem langsam mit 2:04 nach Runde 6 ging es dann halbwegs mit meinem Kopf und die Rundenzeit viel schlagartig auf konstant 2:00
Das hat dann immerhin noch zu Platz 3 von 4 übriggebliebenen Fahrern in meiner Klasse gereicht.
Am Sonntag beim zweiten Rennen ging es relativ zügig bergauf und ich konnte zumindest 1:59 fahren, hatte dann aber gegen Ende erhebliche Konzentrationsschwierigkeiten und wurde langsamer. Letztendlich hat es in diesem Rennen dann aber trotzdem zu platz 2 gereicht.
Platz 1 hat sich in beiden Rennen Kay Kespers der eine 1:54,6 hingebrannt hat eingefahren.
Großer Respekt. Das schnellste was ich bisher auf dem Hockenheim erreicht habe was 1:55,9
Da liegt dann noch mal ein e kleine Welt zwischen Wink
Insgesamt würde ich es trotzdem als erfolgreiches Wochenende mit netten Kollegen verbuchen.
Nächstes Jahr ist der Plan für Hockenheim die Kurve mit der gleichen Geschwindigkeit anzufahren, aber einfach etwas Abstand von der Erhöhung zu halten Very Happy
Hoffe das ich bis nächste Woche zu Walldürn wieder komplett hergestellt bin.

Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.06.2019 12:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kurzer Bericht aus Walldürn.
Aprilia erfolgreich im freien Training getestet. Wir müssen uns aber erst aneinenader gewöhnen bis ich damit schnell bin. Das ist ein ganz anderes fahren, beschleunigen und bremsen.
Hat jedenfalls Spaß gemacht.
Mit der RD habe ich zweimal Platz 1 erreicht. Bernd Rothenpieler war ein starker Konkurrent Wink
Da kommt wieder leben in die 250 S1.
Die Veranstaltung war wie immer Top. Da ist zwar alles etwas rudimentär, aber es muss ja alles angekarrt werden. Großen Dank und Respekt an die Organisatoren und Helfer

Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.06.2019 08:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier noch die Videos aus Walldürn.
Qualifying Highlights: https://youtu.be/2qiYLbgZg_w
Rennen 1: https://youtu.be/dW7UZcFk_vk
Rennen 2: https://youtu.be/keW-nNDTOuE

Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.07.2019 12:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kleiner Bericht zu Assen.
Qualifying war teilweise etwas turbulent, aber durch aus ok, auch wenn ich meine Vorjahres Zeit nicht erreichen konnte.
https://youtu.be/0P0djIGGpc0
Rennen 1 war ein Regenrennen. Ich war eigentlich gut unterwegs, Start war top. Lag auf Platz 1 in meiner Klasse, mit komfortablem Vorsprung und so auf 13 im Gesamtfeld.
Dann hatte ich, weil ich schneller fahren konnte die Idee die nächste TZ350 vor mir noch zu überholen. Außen angesetzt und beim Beschleunigen Verkackt. Ging dann schön ins Kiesbett.
Mit aufgepumptem Airbag das Mopped aufheben ist gar nicht so einfach Wink
Bis die Streckenposten da waren war natürlich schon das komplette Feld vorbei und eine halbe Runde vergangen. Bin dann zu Ende Gecruist da eine Aufholjagd Aussichtslos war.
Blöde Ideen die man manchmal so hat Wink
Rennen 2 lief bis auf den Start gut und wurde mit Platz 1 in der GP250S1 beendet.
https://youtu.be/fJl9vwjLPbw
Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Silvio63




Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 27.04.2003
Beiträge: 1959
Wohnort: Zwischenwasser


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.07.2019 09:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Immer schön deine Rennberichte zu lesen, wie auch deine Video`s zu sehen.

Mach weiter so.

Gruß Silvio

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.07.2019 08:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Dankeschön Very Happy
Hier noch das Visdo vom weggeworfenen Sieg. Sieht auf dem Video aus als hätte es eigentlich klappen müssen. Bin aber auf der Spur mit Mehr Gummi gefahren. Das war wohl das Problem.
https://youtu.be/Tts_i78eqCo

Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
sispeed




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1534
Wohnort: Castrop-Rauxel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2019 13:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kurzer Bericht von Oschersleben.
Ich habe Doppelstart gemacht mit RD und Aprilia anstrengend aber nicht so krass wie ich befürchtet hatte. Werde das im nächsten Jahr öfter oder durchgängig tun Very Happy
Freie Trainings mit der Aprila waren sehr frustrierend, weil ich überhaupt nicht zurecht kam.
Erstes Qualifying war zumindest erträglich. Das zweite war dann recht gut.
Von lahmen 1:53 auf 1:50,8 damit konnte ich gut leben, da ich der zweitschnellste Aprilia/RGV Treiber war Smile
Rennen 1 war klasse auf Platz 7 mit schönem Zweikampf hinter den TZ und einer RD500 eingefahren.
Rennen 2 war eigentlich auch klasse und es wäre Platz 4 geworden wenn ich die Aprilia nicht in der letzten Runde weggeworfen hätte Sad
Eigentlich guten Vorsprung vor dem nächstplatzierten und auch die RD500 hinter mir gelassen.
Hauptproblem war unkonzentriertheit durch schmerzen in der rechten Hand weil der Gasgriff gefühlt nur mit Schraubstock zu bedienen ist. Riesen Blase. So bin ich in die links nach Start Ziel mit zu viel Dampf eingefahren und statt geradeaus weiter einzubremsen habe ich sie abgewinkelt in die folgende rechts. Hätte theoretisch funtionieren können, aber ich bin soweit nach außen gekommen das ich auf die dreckigen Stellen der Strecke gekommen bin.
Dann ist das Vorderrad weggerutscht. Da ich aber extrem schräg war war es letztendlich recht harmlos. Weste hatte ausgelöst, weil ich mich vom Motorrad getrennt hatte. Somit war weiterfahren nicht möglich. Sonst wäre ich wahrscheinlich noch auf PLatz 5 eingelaufen. However. Lange Liste für den Winter was alles anders muss und die Verkleidung sollte eh neu weil zu schwer Very Happy
Die RD lief perfekt. Allerdings hat mich Kay Kespoers mit einer Zeit von 1:52,9 auf einer RD mächtig geschockt. Hätte nie gedacht das dass mit einer RD möglich ist. Respekt.
Rennen 1 wurde durch eine TZ350 ausgebremst. Dahinter war ein Pulk mit 6 Motorrädern die alle nicht an dem Brummer vorbei kamen, oder auf der nächsten Geraden von dem Kollegen aufrecht sitzend wieder überholt wurden Sad
Zeiten des Pulk 3 Sekunden langsamer als im Qualifying.
Qualifying bei mir 1:55,5 Rennen 1:57,7
Letztendlich Platz 3 in der GP250 S1
Das Video ist aber zumindest sehr interessant durch das Gewusel
Rennen 2 war dann fast ähnlich nur war es eine andere 350er
Wieder ein großer Pulk dahinter. Hab die 350er aber in der letzten Runde final überholt Very Happy
Videos muss ich noch aufbereiten, aber hier schon mal die Videos von meinem Kumpel Hendrik
Rennen 1
https://youtu.be/NjZ9dsQ57f0
Rennen 2
https://youtu.be/wg7GHdibX_M

Gruß Siggi

_________________
http://www.schrauberbude.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Blackpainter




Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 178
Wohnort: Grevenbroich


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.08.2019 08:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Siggi
Danke für den guten Bericht.
Gruß Reiner

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0783s (PHP: 87% - SQL: 13%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]