Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 RD350LC mit Ignitech

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 7898
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.05.2019 22:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, Werner. Ich weiß was Du meintest. Für eine "normale" Spule ist das seltsam. Sowohl, dass die Amplitude im Positiven größer als im Negativen ist als auch mit den beiden Spitzen ins Negative.
Das Messen war gar nicht so einfach. Ich musste mit der Messspitze durch die Kabelisolierung und die Masse habe ich am Rahmen abgegriffen. Ich werde das an meiner LC einmal wiederholen; allerdings hat die eine Original-CDI.
Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
RD350LC




Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 12.02.2003
Beiträge: 300
Wohnort: Neuss Norf


germany.gif

BeitragVerfasst am: 22.05.2019 08:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bei dem Haken setzen der "umgekehrte Gebereingang" springt die RD nicht mehr an , also passt das .

Gruß Dirk

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0394s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]