Home
NavigationLoginRegistrierenFAQMapMitgliederlisteSucheForen-Übersicht


 Lagertrenner

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1128
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.01.2019 15:12    Lagertrenner Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

hat jemand einen Tipp wo man ordentliche Lagertrenner, sprich Messer und Abzieher, bekommt.
Gute Heimwerkerqualität reicht völlig aus.

Wo kauft ihr so allgemeinen euer Werkzeug?

Danke schon mal.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16115
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.01.2019 20:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hatten wir mal.....Thema Trennmesser Wink


http://forum.rd350lc.de/viewtopic.php?t=26312&highlight=trennmesser

Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1128
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 09:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Holli,

Danke für den Link.
Leider sind da nur die mehr oder weniger High-End-teile Verlinkt.

Bei Amazon gibt es sowas ja für 30€ im Set, allerdings glaub ich nicht, daß das was taugt.
Mir wäre irgendwas in der Mitte ganz recht.

Wenn da jemand einen Tip hat, wäre ich nicht abgeneigt.

Danke euch.

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 7938
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 11:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe meine bei eBay gekauft, aber nicht unbedingt das Billigste.
Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16115
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 11:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe damit gerade noch Lager abgezogen und die Trennmesser schon oft gebraucht. Mehr Quali damit es taugt, brauche ich nicht. Wenn du eine umgelabelte Deutsch Quali brauchst mit gleichem Inhalt, wirst du das bestimmt zum teuer Preis finden.
Ich habe etwas größer als ich eigentlich brauche gekauft. Aber kein Set, nur ein Trennmesser bei eBay.

Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1128
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 13:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Uwe, hast ihr da nochmal einen Link für mich?

Bei Amazon gibts ja sowas
https://www.amazon.de/Abzieher-Polradabzieher-Trennmesser-Lagerabzieher-Werkzeug/dp/B078S6NQS4/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1547639788&sr=8-3&keywords=trennmesser
Aber ob das was taugt?

_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 7938
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 13:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, so etwas hatte ich mir damals zuerst geholt. Dabei war das Problem, dass ich mit dem Trennmesser nicht hinter die Lager an den Kurbelwangen gekommen bin. Ich habe mir dann ein einzelnes Trennmesser geholt.

Da komme ich aber im Augenblick nicht ran - mich hat eine heftige Bronchitis flach gelegt. Bei den besagten Trennmessern waren die Klingen auch von hinten angefast. Ich denke, so wie Holli sagt, ein wenig größer nehmen und darauf achten, dass eine Seite plan ist.

Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Kilroy
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 7938
Wohnort: Mönchengladbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 13:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier so etwas hatte ich mir geholt
https://www.ebay.de/itm/Trennmesser-50-75mm-Lagerauszieher-Ausdrucker-Lager-Abzieher-Kugellager-PKW/362303717630
Gruß Uwe

_________________
Mit einem Gruß aus dem Westen
*** Ein richtiges Motorrad braucht nur 2 Ventile. Eins am Vorder- und eins am Hinterrad. ***

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16115
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 14:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So was wie Uwe habe ich auch gekauft. Da der Spalt zwischen Hubwange und Lager doch sehr schmal ist, musste ich zusätzlich anspitzen.

Beim Scholtis habe ich gesehen, das man hier auch erst mal gut mit 2 spitzen Metal-Keilen arbeiten kann. Die Keile werden dann 180° hinter dem Lager gleichzeitig verpresst. Das holt das Lager etwas nach vorne. Mein Trennmesser kann das jetzt aber auch bei den 350er und 250er Wellen.

Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Matt21




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 27.09.2015
Beiträge: 1128
Wohnort: Lüneburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 14:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Super, danke euch beiden
_________________
Gruß Matthias

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16115
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2019 15:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sieht dann so aus Wink

Holli


Image

Image

Image

Image

Image

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Frank Beelitz




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 21.11.2001
Beiträge: 1135
Wohnort: Bremerhaven


germany.gif

BeitragVerfasst am: 23.01.2019 09:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn man die Radnabe beim Pkw abzieht, bleibt der innere Lagerring zumeist auf dem Achsstummel hängen.
Ich schneide den dann mit einem Dremel ein und 1 Schlag mittels Hammer und Meissel bringt den Lagerring zum platzen und weg ist er.
Mit einem Trennmesser kommt man kaum dazwischen.
Bei einer RD Kurbelwelle geht das natürlich nicht.
Als ich meine Lager wechseln durfte, hatte ich einfach 2 Muttern auf den äusseren Lagerring gepunktet.
MfG Frank

_________________
4L0 Bj. 80 Läuft

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16115
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.05.2019 09:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das China Trennmesser musste mal wieder ran. Und hier war ich mir unsicher, ob ich das Trennmesser aussen wie gewohnt am Lagerring ansetzen konnte. Durch den nicht mehr vorhandenen Käfig ,fielen die Kugeln alle immer nach unten.

Ich musste die Kugeln für das Abziehen doch noch etwas verteilen.....ging dann auch gut mit etwas Druck auf den Aussenring. Zum Schluß fiel es dann auseinander. Also für mich war das Lager bis auf den Käfig ok Wink .

Blöde Schrägverzahnung Embarassed .

Der rechte Kolben/Zylinder blieb zu 98% heile. Aber ich hatte im oberen Kolbenbolzenlager tatsächlich ein kleines Fragment vom Lagerkäfig in den Nadellagern gefunden . Hatte mich schon überrascht!!

Das Trennmesser ist jedenfalls 1A und das ist noch wie am ersten Tag.

Holli



Image


Hier sind normalerweise im Neuzustand die Nocken des Simmis.......

Image

Image

Image

Image

Image

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Kevan601




Geschlecht:
Alter: 26
Anmeldungsdatum: 28.10.2010
Beiträge: 428
Wohnort: München


bayern.gif

BeitragVerfasst am: 06.05.2019 15:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auweh wie isn des passiert?
_________________
Gruß Kim

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Holliheitzer
IG-Mitglied





Anmeldungsdatum: 04.09.2002
Beiträge: 16115
Wohnort: Frechen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.05.2019 16:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das "Sorgenkind" des RD Motors hatte halt die Hand gehoben. Ganz normale Sache. Dann wird der Simmi zerstört und Getriebeöl mit verbrannt.

Am Rauch und Gestank bemerkt man den Schaden.

Neues Lager drauf,Dichtsatz soweit neu und alles wieder OK. Oft ist allerdings auch die ganze Welle bereit für eine "Neuorientierung" Wink


Holli

_________________
ImageImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

33962 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Designed for Trushkin.net

Converted by U.K. Forumimages
Supportet by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.048s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]